Gavin James

Gavin James


Field

Goldgrube

Info

Vor weniger als drei Jahren hat der Singer-Songwriter aus Dublin, Gavin James, sein Debütalbum „Bitter Pill“ veröffentlicht. Die letzten Jahre waren non-stop für Gavin mit Tourneen rund um die Welt. Sein Hit „Nervous“ von seinem Platin-Album „Bitter Pill“ hat auf Spotify bisher mehr als 200 Millionen Streams erzielt.

Die Popularität von Gavin ist eine Belohnung für einen so talentierten und unermüdlichen Musiker. Der Sohn des bekanntesten Briefträgers Dublins – „Ich mache keine Witze, jeder in der Stadt kennt meinen Vater“ – ist mit Musik aufgewachsen. Die Urgroßeltern von Gavin waren Opernsänger und sein Großvater war ein Stand-Up-Comedian, der in Irland im Fernsehen auftrat. Aufführen war eindeutig in seinem Blut. Im Alter von 13 Jahren nahm er seine Gitarre, lernte Led Zeppelin-Covers und gründete eine dreiköpfige Rockband, die in Skateparks auftrat. Mit 14 schrieb er eigene Rocksongs, die er zusammen mit einem Freund auf einer Akustikgitarre spielte. Während sie noch in der Schule waren, hat das Duo die ersten bezahlten Auftritte in Pubs.

Zurück zur Artist Übersicht